Herzlich Willkommen

auf meiner PhotoHeimSeite! Hier zeige ich meine Fotos, gegliedert in sechs Alben mit zahlreichen Unteralben (ähnlich Ordnern und Unterordnern auf dem PC). (Ober)Alben erkennt man an der Titelzeile unten im Bild: sie enthält den Titel und in der zweiten Zeile den weiteren Inhalt (Anzahl der Fotos und Anzahl der Unteralben).  Handelt es sich um die eigentlichen Fotos, so erscheint die Titelzeile erst, wenn die Maus über das Bild geführt wird. Durch Klicken mit der Maus kommen Sie in die nächste Ebene. Es besteht die Möglichkeit, Fotos bildschirmfüllend anzugeigen: Icon "Leinwand". Zu einigen Fotos(erien) können Sie auf meiner TextHeimSeite weitere Informationen finden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Startseite / Regionen / Rügen / Nationalpark Jasmund / Kreideküste 2017 / Totholz am Kreidestrand [23]

Totholz am Kreidestrand

Der Buchenwald geht häufig über den Kliffrand hinaus. Das führt häufig dazu, dass ganze Bäume "den Bach hinunter gehen". Zeit- und teilweise wachsen sich dann am Ufer weiter. Meistens jedoch bilden Stamm und Wurzelbereich bizarre Gebilde. Durch den Kalk wird das Holz fast weiß gefärbt.

Dieses Totholz bietet den Strandläufern mannigfaltig Anreiz mit Feuersteinen, Federn, Algen und anderen Fundstücken "Skulpturen" zu schaffen. Eine Art "LandArt" oder "SeeArt".