Herzlich Willkommen

auf meiner PhotoHeimSeite! Hier zeige ich meine Fotos, gegliedert in sechs Alben mit zahlreichen Unteralben (ähnlich Ordnern und Unterordnern auf dem PC). (Ober)Alben erkennt man an der Titelzeile unten im Bild: sie enthält den Titel und in der zweiten Zeile den weiteren Inhalt (Anzahl der Fotos und Anzahl der Unteralben).  Handelt es sich um die eigentlichen Fotos, so erscheint die Titelzeile erst, wenn die Maus über das Bild geführt wird. Durch Klicken mit der Maus kommen Sie in die nächste Ebene. Es besteht die Möglichkeit, Fotos bildschirmfüllend anzugeigen: Icon "Leinwand". Zu einigen Fotos(erien) können Sie auf meiner TextHeimSeite weitere Informationen finden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Startseite / Bäume / Regional / BRD / Hessen / Mittelhessen / Vogelsbergkreis / Robinie in Romrod [3]

Robinie in Romrod

Umfang >7 m; Keimzeit: ca. 1750-1800

Der Zustand der Robinie ist sehr unterschiedlich. Teile sind zerfallen. Andere Teile wirken sehr vital. Der Baum bildet nach wie vor eine Krone. Hoffentlich wurde der Efeu-Bewuchs zwischenzeitlich beseitigt.

Weitere Namen unter denen die Robinie bekannt ist: Akazie, Robinia, Scheinakazie, Silberregen. Sie kommt ursprünglich aus Nordamerika. Man findet sie häufig in Parks und wie hier in Gärten.

Beliebt ist der Akazienhonig. Im übrigen gilt die ganze Pflanze als stark giftig.